Was kann bei Mundduschen kaputt gehen?

Christian Menges

"Der ganze Beitrag ist in meinem Blog, sirs-lab. Im Kontrast zu Testbericht Munddusche kann es in Folge dessen merklich durchschlagender sein. de. Bevor du anfängst: Du musst deine Zähne putzen, du kannst versuchen, ohne Reinigungsmittel zu putzen, und es gibt keinen Weg daran vorbei.... Ich werde im zweiten Beitrag erklären, wie es geht... Dies wird schon nennenswert sein, im Vergleich mit Elektrische Munddusche Aber bevor du es tust, hier sind ein paar Tipps.... Du musst die Zähne putzen, ohne Teile des Zahnes zu entfernen.... Fernerhin mag Mundduschen einen Anlauf sein.

"Nicht alles, nur ein paar Gleitmittel", weil viele Menschen nach dem Schlucken von Gleitmittel krank werden, weil ihr Mund nicht gut geschmiert ist und das Gleitmittel dadurch schwieriger in die feuchten Stellen auf der Rückseite des Rachens eindringen kann: - Natriumlaktat: Milchsäure wird produziert, wenn Milchsäure mit dem Gleitmittel in Berührung kommt.

"Nur Wasser oder Essig! und wenn du spülst, dann wasche dir nicht die Hände". In meinem Kopf findest du mein Motto: "Wenn es weh tut, benutze es". Ich benutze keine anderen Reinigungsmittel, sondern Wasser. Das Einzige, worüber ich mir nicht sicher bin, ist, ob die von dir gekaufte Mundwasser die Bakterien tatsächlich auflösen wird oder nicht.

"Eines der häufigsten Probleme mit der Zahnbürste ist, dass sie, wenn sie auf dem Mund bleibt, keine Zahnpasta leicht aufnehmen kann, denn die Borsten funktionieren nicht gut und, wenn man nicht aufpasst, gelangen sie leicht in das Innere des Zahnes.

"Nein, wenn Ihre Zunge nass ist, muss sie nicht gereinigt werden". Ich schätze, das stimmt. Der Grund, warum ich immer antworte, ist, dass ich ehrlich sein will: Die Mundwasser, die ich getestet habe, ist ein Produkt namens "O'Nail Repair Gel". Das O'Nail Repair Gel wird in einer Plastikflasche mit klarem Verschluss geliefert, ein sehr dünner Gelstreifen geht auf Ihre Zahnbürste und es ist so konzipiert, dass er bricht.

"Nur eine gute Zahnbürste, wie in einer Zahnarztpraxis, oder Ihr Mund wäre ruiniert." Das mag etwas seltsam klingen, aber wir alle benutzen unsere Zähne, unseren Mund und andere Teile unseres Mundes oft genug, wir müssen unseren Mund nach dem Trinken oder zu viel Essen, nach der Arbeit, nach dem Geschirrspülen, nach dem Auftragen einer Zahnbürste auf unsere Lippen, nach dem Abwischen unseres Gesichts und wenn wir schlafen.... Auch eine einfache Mundwasserreinigung muss irgendwann gereinigt werden... Wir haben viele Möglichkeiten für Mundwasser.